Sonntag, 15. April 2018

Reiseplanung

Morgennebel vor unserer Terrasse! Der verzieht sich und es wird ein super angenehmer heiterer Tag hier in Winterton. Da die Berge morgens noch verhangen sind, geben wir uns an unsere weitere Reiseplanung und verbraten mal schön unsere 1 GB Datenrate! Das WLAN ist auf der Terrasse einfach zu schwach für kontinuierliches Surfen.

Schwierige Unterkunftssuche an der Wildcoast

Bis mittags sind wir schon etwas genervt, weil wir mit den Unterkünften an der Wildcoast bei St. Johns hadern. Das, was gut klingt ist ausgebucht und/oder sehr teuer. Für den Rest, der bei Booking.com oder Google als frei gezeigt wird, sind die Kritiken unterirdisch … „kam mir  vor wie bei den Flodders … ! In der Verzweiflung rufe ich sogar das beste, aber sehr teure Umgazi River Resort an – alles ausgebucht. War zu erwarten, die Website zeigt ausgerechnet für unseren gewünschten Zeitruam „fully booked“ an!

Entdecke noch eine Lodge am River, leider nicht an den Stränden! Buche im Austausch zu den Tagen, die wir für die Oribi Gorge geplant haben. Leider ist die Wettervorhersage für die Oribi George nicht besonders! Mist! Und, was uns erst später auffällt – wir müssen dann in einem Tag nach St Lucia fahren – Google Maps gibt schlappe 7,5 Stunden Fahrtzeit an!! Davon alleine 4 Stunden von Port St. Johns nach Port Shepstone!!

Anschließend haben wir nämlich beschlossen, den Rest der Tage ein Südafrika vorzubuchen, weil uns das lange 1. Mai-Wochenende in die Quere kommt – ganz Südafrika ist unterwegs!! Und wir müssen noch unser Auto tauschen, weil wir uns der 20.000 km Wartungsgrenze nähern.

Also noch 2 Nächte St. Lucia zum Sonderpreis (länger ging nicht), dann über die kritischen Tage zurück zum Shingalana Guesthouse in Hazyview (Autotausch in Nelspruit) und der Rest bis zum 10. Mai – Krüger NP!!!!!!!!!!!! Wir können es nicht lassen!!

1 Kommentar

  1. Gerd und Christine

    … vielleicht solltet ihr versuchen doch etwas zu entschleunigen, ihr habt ja mittlerweile ein strammes Programm hinter euch 😉 Schön mal wieder etwas ausführlicher von euch zu hören, dass es euch gut geht und dass (fast) alles klappt. Können verstehen, wie es ist ein gutes Motiv zu sehen und nirgends ist eine Möglichkeit zum Halten.
    Habt weiter viel Freude an euren Erlebnissen und wir freuen uns weiter daran teilzuhaben.
    Liebe Grüße GuC

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.