Ein Friseurbesuch auf Reisen ist immer ein heikle Sache. Man weiß nie, wie man hinterher aussieht. Wir haben so unsere Erfahrungen gemacht. 😉 Ich denke da hauptsächlich an unsere Friseuse in Hazyview/Südafrika „Upps, der Pony vorne ist mir wohl etwas zu kurz geraten“ – ich musste gefühlt tausend „Pony-Witze“ meines Mannes ertragen!

Erster Friseurbesuch in Thailand

So war auch bei unserem ersten Chiang Mai-Besuch 2018 mal wieder ein Haarschnitt fällig. Zufälligerweise lag keine 50 m von unserem ersten Condo Chomdoi in Nimman eine der drei Filialen von Lamour Haircut. Kurzentschlossen fassten wir uns abends um 20 Uhr!! auf dem Nachhauseweg ein Herz und betraten die hippe Location. Die Friseure hatten teilweise gewagte Looks und Farbgebungen. Zu unserer Überraschung sprach uns der Chef sogar auf Deutsch an. Nhook erzählte uns, dass er in Düsseldorf gearbeitet hätte und nichts über Haarprodukte von Schwarzkopf ginge!

So ganz durchblicken wir das thailändische Friseursystem noch nicht. Aber wir gehen davon aus, dass viele als Freelancer arbeiten. Da wir oft an dem Laden vorbeikamen, konnten wir sehen, dass die Friseure von morgens bis spät abends im Salon waren. Gab es nichts zu tun, spielten sie Handy!
Nur wenige Beherzte schneiden die Haare, wie wir es gewohnt sind. Oft wird vorsichtig „herumgeschnippelt“ und es kann dauern!  Uwe bekam beim ersten Besuch gleich dreimal die Haare gewaschen! Das ist immer mit einer angenehmen Kopfmassage verbunden. Mein Rekord liegt bei knapp 5 Stunden für Schneiden, Bleichen, Färben, Strähnen! Mit etwas Anleitung wird´s auch mit dem Haarschnitt! Färben/Strähnen ist allerdings immer wieder eine Überraschung.

Die Preise fürs Schneiden sind natürlich sehr günstig. Unser Friseur zählt sicher zu den teuren, aber bisher haben wir nur zwischen 300 – 400 THB (8,60 – 11,50 €) pro „Kopf“ gezahlt. Kommen Strähnen oder Färben hinzu, wird es natürlich kostspieliger, ab ca. 3.000 THB (85 €). Natürlich geht es auch viel billiger, beim Friseur um die Ecke gibt es Haarschnitte ab 50 THB!
Ist der Chef Nhook nicht da, spricht auf alle Fälle eine/r aus der Filiale von Lamour Haircut Englisch. Auch die Friseure/innen können oft einige Brocken und sind immer sehr nett und bemüht. Service wird groß geschrieben!

Lamour Café & Salon

Als wir im März 2019 wieder für geplante 10 Wochen ins Chomdoi Condo zogen, hatten wir gleich wieder eine Anlaufstelle; sogar der Chef erinnerte sich noch an uns!
Da diese Filiale recht weit von unserem jetzigen Wohnort entfernt liegt, probierten wir zunächst den zweiten Salon nahe unserer Bank aus und inzwischen sind wir Stammgäste in der schönsten Filiale, dem Lamour Café & Salon in der Nähe des Wat Umong. Die Fahrzeit von knapp 20 Minuten hierher nehmen wir gerne in Kauf und verbinden den Friseurbesuch oft mit einem Lunch in der wunderbaren Gartenanlage des Cafés. Alles sehr stylisch und schick, entsprechend auch das Publikum.

Der Service im Café ist perfekt und die Qualität der Speisen rechtfertigt das etwas höhere Preisniveau. Immer toll angerichtet, gibt es eine Auswahl an nordthailändischen und ein paar internationalen Gerichten.
Die Haare werden im kleinen Salon im 1. Stock des geschmackvollen Hauptgebäudes geschnitten – mit wunderbarem Blick auf Doi Suthep!

 

Diese Website enthält Werbelinks (gekennzeichnet mit *).

Lamour Café & Salon neben Baan Kang Wat

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.