Kontakte knüpfen – CEC Chiang Mai Expats Club

Da wir jetzt länger in Chiang Mai bleiben werden, möchten wir ein paar Kontakte knüpfen und Informationen sammeln.

So waren wir kam 15. März 2019 zum ersten Mal beim CEC Breakfast Club! Pünktlich um 9:30 Uhr sind wir im Restaurant The River Market. Die Newbies bekommen am Eingang ein Namensschild – sogar mit Smiley! Das große Frühstücksbuffet kostet für Nichtmitglieder 300 THB, aber man kann auch nur zum Kaffee trinken vorbeikommen. Wir gönnen uns das reichhaltige Buffet!

Das jeden ersten und dritten Freitag im Monat von 9:30 – 11:30 Uhr stattfindende Frühstück war sehr informativ für uns. Bill, ein Mitglied des Chiang Mai Expats Club, stand den Newbies Rede und Antwort – von Wohnungssuche bis Krankenversicherung! Das aktuelle Wetter war natürlich auch Thema – Smog!!
Hauptsächlich kommen die Mitglieder wohl aus dem englischsprachigen Raum, aber es soll auch eine deutsche Community geben.

Chiang Mai Travel Club im Food4Thought

Der Club bietet auch diverse andere Aktivitäten wie zum Beispiel den Chiang Mai Travel Club. Jeden zweiten Dienstag im Monat treffen sich Clubmitglieder um 18:30 Uhr im Food4Thought (einer unserer Lieblingsrestaurants). Es gibt immer interessante Präsentationen über Reisen in der ganzen Welt. 
Am 12. März berichtete eine junge Thailänderin über ihre Spanienreise – Toledeo, Córdoba und Sevilla! Sehr erfrischend, Spanien aus ihrer Perspektive! Ein wenig wie mit Kinderaugen in einer fremden Kultur! Sehr nett und unterhaltsam, weniger die Fotos als die Ausführungen der jungen Frau ;-)!
Das Publikum bestand fast nur aus älteren Leute – da waren wir die Youngsters! Aber alle sehr nett! Berni empfahl uns den Duck Burger – wirklich klasse, meist haben wir im Food4Thought Wraps oder Pasta gegessen! Den einen oder anderen trafen wir beim Breakfast Club wieder.

The River Market, Chiang Mai

Food4Thought

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.